Anzeige
Home | PC & Konsole | Nintendo zeigte Super Smash Bros. Ultimate auf der E3
PC & Konsole

Nintendo zeigte Super Smash Bros. Ultimate auf der E3

20190111190140_5c38e3b919366f0354bc7f5fjpeg

Auf der E3 in Los Angeles hat Nintendo jetzt wahrhaftig das Switch-Spiel Super Smash Bros. Ultimate angekündigt. Das knallbunte Prügelspiel wird auch noch in diesem Jahr erscheinen - genauer am 7. Dezember. Es wird alle Kämpfer umfassen, die bisher in Super-Smash-Bros.-Titeln  enthalten waren - insgesamt sind es 66 Charaktere, denn auch der Bösewicht aus der Metroid-Reihe (Ridley) wird mit von der Partie sein. 

Dank der spielerischen Freiheit, die euch die Hybridkonsole bietet, könnt ihr euch kurz vor Weihnachten in packende Kämpfe stürzen, wann und wo ihr wollt – egal ob im Handheld- oder im Tisch-Modus. Im Game können bis zu acht Spieler gegeneinander antreten und versuchen, sich gegenseitig aus der Arena zu katapultieren.

Anzeige

Super Smash Bros. Ultimate unterstützt eine Reihe von Controllern, darunter den Nintendo GameCube-Controller – und zwar sowohl das Original- als auch ein eigens neu entworfenes Modell -, als auch die Joy-Con Nintendo Switch Pro Controller. Übrigens: Es sind alle amiibo-Figuren von Super Smash Bros. Wii U auch mit dem neuen Spiel kompatibel! Weitere Switch-Spiele.

Anzeige